Wir bei Bo Weevil

Bo Weevil legte den Grundschlag an biologisch zertifizierte Baumwolle und hat damit einen wichtigen Beitrag an eine naturfreundlichere Umwelt geliefert. Heute, über 25 Jahre später, möchten wir diesen Beitrag vergrößern durch unsere biologische Baumwolle einem breiteren Publikum zugänglich zu machen: hürdenlos, modisch und preiswert.
Unser großes, ansprechendes Angebot von biologischen, qualitativ prächtigen Stoffen, das wir in den Niederlanden auf Vorrat haben bietet weitere Möglichkeiten. Bestellen Sie heute und wir verschicken es morgen.

Einen weiteren Beitrag können wir durch die Produktionsbegleitung von Kollektionen liefern, die Sie übrigens selbst entwerfen können. Wir sorgen für die umweltfreundliche Herstellung, Verpackung und den Transport; und das schon ab 300 Stück!

Außerdem haben wir auch einige eigene Produkte vorrätig, sowie Taschen, Küchenschürzen, Handtücher Bademäntel und etwas T-Shirts. 

GOTS

Wie schon erwähnt, alle Stoffe und Produkte von Bo Weevil sind umweltfreundlich hergestellt und tragen deshalb das GOTS Zertifikat. Dieses Zertifikat garantiert dass die Herstellung der angebotenen Produkte völlig naturfreundlich ist: es werden keine Pestizide und kein Kunstdünger beim Anbau verwendet, alle Farbstoffe zum einfärben und bedrucken sind GOTS getestet und bei allen Schritten der Herstellung wird sorgfältig auf gute Arbeitsumstände geachtet.


Wer sind wir?

Iris Komen

Nach dem Abschluss an der Technischen Textil Hochschule in Enschede machte Iris eine verkürzte Ausbildung an der Technischen Universität in Eindhoven um 'in Afrika arbeiten zu können'. Nachdem sie in den Niederlanden drei Jahre bei einer High Fashion Herrenmarke gearbeitet hatte zog es sie tatsächlich für einige Zeit in den Kongo wo sie in einer Textilfabrik arbeitete und Nähunterricht in einem Waisenhaus gab. In 2003 kehrte Sie in die Niederlande zurück. Nachdem Sie in verschiedene Stellungen in der Textilbranche gearbeitet hatte setzte sie ihre Karriere bei Bo Weevil fort. Nach 5 Jahren beschloss sie als Einkäuferin bei ‘Fair Trade Original‘ neue Erfahrungen zu sammeln, weil aber 'alte Liebe nicht rostet' fand sie später ihren Weg zurück zu Bo Weevil. Nach kurzer Zeit wurde eine Übernahme angekündigt und am ersten Oktober 2014 wurde Iris die stolze Eigentümerin von Bo Weevil. In 2015, dem 25 jährigen Jubiläum von Bo Weevil, verließ der Betrieb Ermelo um in ein größeres Gebäude in Nieuwegein zu ziehen.

Jan Schrijver

Dieser Pionier setzte am Ende der 80er Jahre in der Türkei ein Projekt für umweltfreundlichen Baumwollanbau auf, taufte es Bo Weevil (Baumwollkäfer) und richtete in 1990 die Bo Weevil BV auf. Er brachte das allererste umweltfreundlich hergestellte, zertifizierte T-Shirt von biologischer Baumwolle auf den Markt, wonach viel Kollektionen folgten. Seine Überzeugungskraft brachte den Hauptlieferanten von Bo Weevil dazu um auch selbst Kleidung mit umweltfreundlich produzierter Baumwolle herzustellen und dieser ist Jan dafür noch immer sehr dankbar. Jan setzte auch in Uganda ein Baumwollanbauprojekt auf das 10 Jahre lief und 5000 Bauernfamilien Arbeit und Lebensunterhalt besorgte. Seine Ideale formen die Basis von Bo Weevil und sind immer noch der Ausgangspunkt für das Bo Weevil von Heute.


Iris en Jan Iris und Jan

Petra Lumalessil

Hallo, wie schön Sie auf diese Weise kennen zu lernen! Seit Ende März dieses Jahres arbeite ich für Bo Weevil und fühle mich sehr verehrt einen Teil dieses prächtigen Pionier- Unternehmens für Bio -Baumwolle ausmachen zu dürfen. Vor mehr als 25 Jahren begann Bo Weevil zertifizierte Bio- Baumwolle in der Türkei an zu bauen, entstanden aus einer großen Leidenschaft für unser Milieu und menschengerechte Herstellung von nachhaltigen Produkten. Diese Leidenschaft teile ich vollkommen. Schon während meines Studiums für Mode Management an der TMO (Fashion Business School) wuchs mein Verlangen, mich mit nachhaltiger Mode zu beschäftigen. Es geht mir einfach sehr nahe, mit ansehen zu müssen wie die konventionelle Mode Industrie gegen so viele moralische Standards verstößt. Angespornt durch meine Überzeugung, es anders machen zu können, eröffnete ich in 2014 in der Innenstadt von Apeldoorn einen Concept-Store. Dadurch konnte ich Konsumenten mit nachhaltiger Mode bekanntmachen. Nun, vier Jahre später, lerne ich durch meiner Arbeit bei Bo Weevil eine ganz andere Seite der Supply chain kennen. Ich entdecke die Prozesse die dem Verkauf in den Läden vorab gehen und beschäftige mich mit Produktion und Logistik, back-office management und Social Media. Iris und ich machen es ab jetzt mit vereinten Kräften und ich freue mich schon jetzt darauf, Sie bald 'wieder zu sehen'!

Petra

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »